Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_MenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 174

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::start_el(&$output, $page, $depth, $args, $current_page) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_PageWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 318

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_lvl(&$output) should be compatible with Walker::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_lvl(&$output) should be compatible with Walker::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker::start_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array, $current_object_id = 0) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 413

Warning: Declaration of art_CategoryWalker::end_el(&$output, $page) should be compatible with Walker::end_el(&$output, $object, $depth = 0, $args = Array) in /homepages/8/d69694193/htdocs/wsb3398887801/wp-content/themes/Sports_Blue/core/navigation.php on line 413
Mit dem nötigen Glück in Runde 2

Mit dem nötigen Glück in Runde 2

Die Blau-Weißen mussten im Kreispokal zur SVG Birgden-Langbroich-Schierwaldenrath. Der B-Ligist agierte wie erwartet sehr defensiv und wartete auf Kontermöglichkeiten. Kirchhoven rückte weit auf, aber es dauerte eine Weile das Abwehrbollwerk des Gastgebers zu durchbrechen. Nach ca. 20 Minuten hämmerte Spielertrainer Daniel Heinrichs den Ball aufs Tor. Torwart Rene Scheuvens ließ den Ball nach vorne abprallen, genau vor die Füße von Volker Tholen, der den Nachschuß leider zu hoch ansetzte. Wenige Minuten später flankte Andre Schwarzmanns den Ball in den Strafraum zu Volker Tholen, der den Ball per Direktabnahme erneut über das Tor setzte. Nach einer halben Stunde bot sich den Gästen dann plötzlich eine gute Gelegenheit. Nach einem Ballverlust im Mittelfeld wurde ein Konter über die linke Angriffsseite vorgetragen. Der Ball wurde zentral zur Strafraummitte zurück gelegt und von da auf den 2. Pfosten weitergeleitet, von wo aus der Stürmer aus aussichtsreicher Position kläglich vergab!

Danach hatte der SSV wieder die besseren Möglichkeiten. Zunächst erkämpfte sich Andre Schwarzmanns den Ball an der Mittellinie und enteilte seinem Gegenspieler. Er lief richtung Strafraum, verfehlte dann allerdings den Zeitpunkt um zum Mitspieler quer zu legen oder zu schießen und wurde vom Verteidiger geblockt. Kurz vor der Halbzeit war Thomas Schöbben auf dem Weg zum Tor, versuchte dann allerdings noch seinen Gegenspieler auszuspielen und verlor den Ball an diesen. Mit 0:0 ging es also in die Halbzeit.

Die 2. Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Ein Freistoß des Gastgebers wurde per Kopf auf den 2. Pfosten verlängert, Kirchhovens Zuordnung stimmte nicht und Dennis Schuivens traf per Sonntagsschuß ins lange Eck. In der Folgezeit entwickelte sich ein Spiel in dem um jeden Meter gekämpft wurde. Dabei spielte den Gastgebern der Spielstand in die Karten. Kirchhoven musste nun mehr riskieren, kassierte dabei allerdings auch den ein oder anderen Konter. Nach einer guten Stunde hätte Stürmer Daniel Grimm auf 2:0 erhöhen können, im direkten Duell gegen Kirchhovens Torwart Matthias Honings zog er allerdings den Kürzeren. Nach 70 Minuten ließ SVG Torwart Rene Scheuvens mal wieder ein Heinrichsgeschoss nach vorne abprallen, der Nachschuss wurde diesmal allerdings von einem Verteidiger geblockt und im Anschluß geklärt. In der 80. Minute köpfte Jan Zilgens eine Flanke von Michael Staas an die Querlatte. Als bereits die Nachspielzeit lief und die Gastgeber schon wie der sichere Sieger aussahen starteten die Kirchhovener einen letzten Versuch. Ein Freistoß von Marcel Krichel flog zunächst an Freund und Feind im Strafraum vorbei, konnte allerdings auch nicht richtig geklärt werden. Vom Strafraum aus zog Marco Heinen ab und fand die Lücke in der vielbeinigen Abwehr zum 1:1. Somit ging es in die Verlängerung!

Die Blau-Weißen starteten den ersten Angriff mit einen langen Ball auf Thomas Schöbben, der den Ball im Strafraum annahm und vom Gegenspieler gefoult wurde. Der Pfiff des Schiedsrichters blieb allerdings aus. In der 104. Minute lief Jan Zilgens mit Ball die linke Außenlinie entlang, bis er kurz vor der Grundlinie den Ball an den Gegenspieler verlor. Im Versuch den Ball zurückzuerobern holte er den Verteidiger von den Beinen und kassierte zurecht die gelb-rote Karte. In Unterzahl und bei unangenehmen Temperaturen hieß es jetzt noch eine Viertelstunde zu bestehen. Chancen auf den Sieg hatten beide Mannschaften in der 2. Hälfte der Verlängerung. Zunächst lief Volker Tholen aufs Tor zu und wurde Höhe Strafraum vom Gegenspieler umgestoßen, auch hier ließ der Schiedsrichter das Spiel weiterlaufen. Auf der anderen Seite hätte der eingewechselte SVG Angreifer Jan Lenzen das Tor für die Gastgeber machen müssen, als er vom Mitspieler freigespielt wurde und alleine vor dem leeren Tor stand, dann aber zögerte und die Kugel an Sebastian Fuchs verlor. Als die Blau-Weißen dann den Gegenangriff starteten, grätschte Daniel Grimm Kirchhovens Spieler Thomas Schöbben von hinten in die Beine und wurde des Feldes verwiesen. In der letzten Spielminute dann die Riesenmöglichkeit der Gäste: Dimatry Galinskiy erkämpfte sich den Ball an der Mittellinie und lief gemeinsam mit Volker Tholen auf den Torwart zu. Statt quer auf Tholen zu spielen entschied sich Galinskiy allerdings für den eigenen Torschuß und setzte das Leder neben das Tor. Somit ging es ins Elfmeterschießen, bei dem Kirchhovens Matthias Honings zwei Schüsse parierte, SVG Torwart Rene Scheuvens nur einen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.