4. Sieg in Folge!

RP-Online:
VfR Übach-Palenberg – Blau-Weiß Kirchhoven 0:2 (0:1). Der VfR ging stark ersatzgeschwächt in die Partie. Nach sieben Minuten fiel die frühe Führung für die Gäste durch Thomas Schöbben. Danach gab es einige Möglichkeiten für die Hansen-Elf. Mit einem Sonntagsschuss nach gut einer Stunde erhöhten die Blau-Weißen durch Marvin Lentzen auf 2:0. Timo Bartel hätte mit Beginn der Schlussviertelstunde verkürzen müssen.

Heinsberger Zeitung:
Kirchhovens vierter Sieg in Folge
VfR Übach-Palenberg – BW Kirchhoven 0:2 (0:1): Den Grundstein zum verdienten Sieg für die Gäste legte Thomas Schöbben durch seinen Führungstreffer in der 5. Minute. In der zweiten Halbzeit gelang Marvin Lentzen der spielentscheidende zweite Treffer. Dabei mussten die Gäste unter anderem auf Marco Heinen, Andre Schwarzmanns und Daniel Heinrichs verzichten.

Anmerkung: Das zweite Tor erzielte Benedikt Hilgers und nicht Marvin Lentzen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.